Wollen die Mobilfunkbetreiber eine Grenzwerterhöhung erreichen?

Ca. 80% des mobilen Datenvolumens wird durch Nutzer erzeugt, welche sich in Innenräumen aufhalten. Um auch mit 5G an der aktuellen Netzstruktur, mit grossen Aussenantennen Innenräume zu versorgen, festhalten zu können, fordern die Mobilfunkanbieter höhere Grenzwerte. Diese Erhöhung soll entweder numerisch mittels eines höheren Wertes, von 6 V/m auf 20 V/m, oder mit einer zeitlichen oder/und räumlichen Mittelung erreicht werden.

Zurück

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung